Ferragosto

Der 15. August ist in Italien Ferragosto-Tag, das Wort kommt von “Festtag des Augustus” (lat. Feriae Augusti). Er ist anscheinend der älteste heute noch begangene Feiertag: Der römische Kaiser Augustus hatte diesen Tag – wegen der Sommerhitze – für freie Römer und auch für Sklaven als arbeitsfrei ausgerufen.
Das waren noch Zeiten – heutzutage scheint der Trend eher dahin zu gehen, Feiertage abzuschaffen “um die Produktion zu steigern”, siehe letzte Bestimmungen der italienischen Regierung (auch Ferragosto-Manöver genannt, da sie just in diesen Tagen beschlossen wurden) zum Tag der Befreiung 25. April, Tag der Arbeit 1. Mai und Tag der Republik 2 . Juni: diese bisherigen Feiertage werden nun wohl alle auf den darauf folgenden Sonntag verschoben und aus ist es mit schulfrei und arbeitsfrei.
In Südtirol ist der 15. August als Maria Himmelfahrt ein wichtiger Feiertag. Traditionell gibt es in den Kirchen an diesem Tag die Kräuterweihe. Dafür sammelt man verschiedene Heilkräuter, die Anzahl ist festgelegt aber ich weiß es nicht so genau: anscheinend können es 7 oder 9, 15 oder 72 verschiedene Pflanzen sein.
Wir haben einfach so ein bißchen in Feld und Garten drauflos gepflückt…
Die Pflanzen werden dann aufgehängt und getrocknet, sie schützen gegen Krankheit und Unheil, Naturkatastrophen und Zauberei. Die Legende erzählt, bei der Öffnung des Grabes der Heiligen Maria seien darin Kräuter und Blumen gefunden worden.
Ursprünglich soll der Brauch dieser Kräutersammlung keltischer Abstammung sein: zu Ehren des Lichtgotts sammelte man Kräuter und Blumen und band sie anlässlich des Lichtfests im August zu einem großen Strauß, der mit einem Segensgebet geweiht wurde.
Ich wünsche euch einen schönen 15. August!

Ecco arrivato Ferragosto, si dice sia la festa piú antica che viene celebrata ancora oggi. È stato l’imperatore romano Ottaviano Augusto a “inventarlo”.
Eh, invece oggi altro che inventare nuove giornate di festa. Non so cosa dire di fronta alla “manovra di ferragosto” dell’attuale governo italiano. Insomma, addio al 25 aprile, al primo maggio, al 2 giugno, tutto verrá spostato sulle domeniche.
Il 15 agosto si celebra anche l’Assunzione di Maria, una festa importante. Come vuole la tradizione, si raccolgono erbe e fiori medicinali: dovrebbero essere anche di un numero ben preciso che varia da 7 a 9, 15 oppure 72, ma non vi posso garantire che sia esatto quello che sto scrivendo, non sono un’esperta. Noi abbiamo raccolto un po’ come ci piaceva, nell’orto e nei prati. Durante la messa del 15 agosto il prete benedice i mazzi.
Le piante vengono poi appese al muro e essiccate, aiutano contro malattie e a prevenire catastrofi e magia malvagia. La leggenda racconta che quando si aprí la tomba della Madonna, vi si trovarono erbe e fiori.
Sembra che il rito della raccolta di mazzi di erbe sia di origine celtica: si facevano grandi mazzi di fiori che venivano benedetti durante la celebrazione della divinitá della Luce in agosto.

Buon ferragosto a tutti che passano qui!

 

About these ads

6 Antworten zu Ferragosto

  1. Anna sagt:

    Buon Ferragosto anche a voi! Questa tradizione delle erbe da raccogliere, far benedire ed essiccare mi suona completamente nuova e devo dire che è veramente una cerimonia interessante a leggerla da diverse prospettive…Un abbraccio :-)

  2. Catia sagt:

    Trascorrete un sereno ferragosto….. senza pensare alle manovre del governo (almeno per oggi).
    Un abbraccio

  3. pollon72 sagt:

    Ci aspettano tempi ancora più duri… Comunque buon Ferragosto! Da noi si festeggia tirandosi palloncini pieni d’acqua :-)

  4. Micha sagt:

    Das mit dem Feiertag, der noch auf den kaiser Augustus zurückgeht, wusste ich nicht, danke für die interessante Info und einen schönen Feiertag!

  5. [...] die Königskerzen ja schon eher am Verblühen. Eine kleine Königskerze hatten wir für unseren Kräuterbuschen gefunden: sie sollte das Zentrum dieses Straußes bilden. Die Königskerze gehört zu den [...]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 26 Followern an

%d Bloggern gefällt das: