September Artist Study: Paul Klee

Heute befassten wir uns mit dem Künstler Paul Klee.
Bereits im Vorjahr haben wir einige Male mit ihm zu tun gehabt: während der Lektion zum Expressionismus, anlässlich unserer Studie zu den Regierungsformen mit seinem Bild des Schwarzen Fürsten, dann mit Zeitungskunst, anlässlich der Musikwoche mit Klees Bild „Junger Wald“, und mit den „Nächtlichen Blumen“.

Oggi abbiamo parlato dell’artista Paul Klee.
Giá l’anno scorso lo abbiamo incontrato alcune volte: durante la ricerca sull‘espressionismo, durante la settimana di educazione civica con il suo quadro del Re Nero, poi con riferimento all‘arte „da giornale„, durante la nostra escursione nel mondo della musica con un altro dipinto di Klee, Giovane Bosco; e infine con i „Fiori notturni„.


Sandro hat einige Stichworte zum Leben Paul Klees gesammelt.

Sandro ha raccolto alcune notizie sulla vita di Paul Klee.


Die Grundinformationen stammen aus dieser Kartei von LL-Web.
Wusstet ihr, dass Klee eine Weile Hausmann war und auf Sohn Felix schaute, während seine Frau mit Klavierunterricht Geld verdiente? Er arbeitete dabei (wie ich meistens) am Küchentisch. Die Küche ist ein inspirierender Ort für Kunst!

Questo schedario riporta le informazioni piú importanti.
Sapevate che Paul Klee per un periodo ha fatto il casalingo e badava al figlioletto Felix mentre sua moglie guadagnava i soldi dando lezioni di pianoforte? In quel tempo lavorava soprattutto al tavolo di cucina, come di solito faccio io. La cucina é un luogo molto inspiring per l’arte!

Weiteres stammt aus diesen Büchern und aus dem Internet:

Altre cose le abbiamo da questi libri e dalla rete:

video „Paul Klee im Rheinland“
video Paul Klee pictures
Ausmalbilder (ganz unten) und Biographie – da colorare (in fondo)
Unterrichtsbeispiel – esempio di lezione
Homeschooling Kiwi Style: Paul Klee Study
Teach Kids Art – Paul Klee

Paul Klees Bild „Rosenwind“ aus diesem Buch war Inspiration für Sandros Bild.

Questo dipinto di Paul Klee trovato nel libro, intitolato „vento di rosa“, é stato poi fonte di ispirazione per Sandro.


Hier sind keine Rosen im Wind zu sehen, sondern unsere Pflanze des Monats September, der Berglauch!
Dementsprechend sind die Farben des Bildes in grün (Blätter) und Rosa-Lila gehalten.
Sehr ihr, wie der Wind die Kapselfrüchte schüttelt und die Samen verstreut?

Qui peró non vediamo rose nel vento ma la nostra pianta del mese di settembre, l‘Allium lusitanicum!
Infatti i colori sono quelli delle sue foglie e dei fiori.
Vedete come il vento scuote i fiori e fa cadere i semi per terra?

9 Antworten zu September Artist Study: Paul Klee

  1. mariaclaudia sagt:

    sai che mi hai trasmesso un gran interesse ? mi sto guardando i tuoi link, e mi hai dato delle idee per stimolare Alejandrito. grazie !!!

  2. CCETSI sagt:

    Super! Inspirierend! Und ja, ist lustig, dass ihr auch gerade Paul-Klee-Zeit habt.

    Habe ein paar Links für dich (kennst du vielleicht schon)

    Paul-Klee-Museum in der Schweiz: http://www.zpk.org/ww/de/pub/web_root/kindermuseum_creaviva.cfm
    Man muss auf der HP ein bisschen rumstöbern, hat aber z.T. noch interessante Infos. Wir waren da auch schon im Creaviva, hat uns gut gefallen.

    Und hier noch eine Familien, die auch gerade Paul-Klee-Zeit haben🙂 http://aupetitmondedelisa.blogspot.com/2010/09/samuser-ensemble-la-maniere-de-paul.html
    und

    Habe ich heute erhalten, noch nicht viel reingeschaut. Betrifft Meteo, Geo, Erde. Kann vielleicht interessant sein: http://www.meteoblue.com/de_DE/content/406

  3. Andrea Hazbun sagt:

    Sybille, thankyou for the art cards link.

  4. Micha sagt:

    Paul Klee ist für mich auch mit der interessanteste Künstler des letzten Jahrhunderts.
    Danke für die vielen links!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s