Two Meters For Mr Georg Friedrich Händel!

21. September 2010

Zum Komponisten des Monats September hat Sandro Georg Friedrich Händel ernannt. Dieser ist seit einer Weile sein Lieblingskomponist.

Come compositore del mese di settembre Sandro ha scelto Georg Friedrich Händel. Da qualche tempo é il suo compositore di musica classica preferito, ovvio che tocca a lui per primo!

Für Händel gibt es eine zwei Meter lange Girlande aus Info-Kärtchen zu seinem Leben und Werk, eine Mischung also zwischen Zeitleiste und Sätzen. Dazu habe ich Sandro passende Bilder ausgedruckt, wie jene der Könige Georg I. und George II. (Georg scheint damals ein beliebter Name gewesen zu sein!)

Per Händel ha preparato una ghirlanda di due metri, fatta da info-cartoline sulla sua vita e le sue opere, praticamente un misto fra linea/corda del tempo e testo. Gli ho stampato alcune immagini come quelli di Re Giorgio I e Giorgio II di Gran Bretagna. (Pare che Giorgio – George – Georg sia stato un nome usato spesso, a quell’epoca!)

Selbstverständlich hörten wir uns passende Musik dazu an:

Ovviamente abbiamo ascoltato la sua musica:

Und einige nützliche Infos fanden wir auf diesen Seiten:
Zum Händel-Jahr 2009 – Deutscher Bildungsserver
Händel-Haus
Zeno.org: ein ganzes online-Buch über Händel von F. Chrysander
Händel, der Musik-Manager
G. F. Handel by Harmony Art Mom

Su queste pagine abbiamo trovato diverse informazioni.

Das Schönste aber war das Hörbuch aus der Serie „Wir entdecken Komponisten“, aus der Leihbibliothek. Hier gibt es dazu ein Hörbeispiel zum Reinhören zur CD „Händel – Kein Feuerwerk für den König“. Absolut zu empfehlen, wir haben es bereits öfter angehört.

Una delle cose piú belle peró é l’audiobook in lingua tedesca sulla vita di Händel. Fa parte di una serie su diversi componisti importanti fatto apposta per ragazzi, l’abbiamo trovato in biblioteca e giá ascoltato diverse volte. Dopo ti sembra di aver visto un film, é fatto talmente bene!

Und zum Schluss: ein Bild in Kratz-Technik zu Händels Feuerwerksmusik.

E, per concludere, un disegno fatto in tecnica colora-e-gratta sul tema della Musica per i Reali Fuochi d’Artificio di Händel.