Plant of the Month October

Unsere Pflanze des Monats Oktober ist die Heckenrose.

La nostra pianta del mese di ottobre é la Rosa Canina.

Im Mai erfreute sie uns mit ihren zarten Blüten.

A maggio ci ha mostrato i suoi deliziosi fiori.

Jetzt schenkt sie uns knallrote Hagebutten.

Adesso invece ci regala i suoi frutti rossi.

Bei der Hagebutte, so lernen wir, handelt es sich übrigens um eine Scheinfrucht.

Si tratta, cosí abbiamo imparato, di cosíddetti „frutti falsi„.

Die „wirklichen“ Früchte sind nämlich die kleinen Nüsschen in der Hagebutte. Bei diesen muss man achtgeben wenn sie an die Haut geraten, das juckt nämlich, da sie ganz feine Härchen mit Widerhaken besitzen!

„veri frutti“ sono le noccioline all’interno. Bisogna fare attenzione a non toccarli perché sulla pelle provocano prurito.

In unserer Pflanzenkartei suchen wir nach den Verwandten der Heckenrose, also anderen Rosengewächsen: Apfel, Birne, Pfirsich, Kirsche, Erdbeere, Brombeere, Himbeere…

Nello schedario delle piante abbiamo trovato altri parenti della rosa canina, cioé altri membri della famiglia delle Rosacee: mela, pera, pesca, ciliegia, fragola, more, lamponi…

Die Hagebutte ist auch aus medizinischer Sicht sehr interessant wegen ihres Reichtums an Vitamin C. Also immer wieder mal einen Hagebutten-Tee genießen in der kalten Jahreszeit!

Il frutto é anche molto indicato dal punto di vista medicinale vista la sua ricchezza di vitamina C. Dunque ben venga ogni tanto una tazza di té ai frutti di rosa, nella stagione fredda!

5 Antworten zu Plant of the Month October

  1. Gaia Marfurt sagt:

    A me piace molto la marmellata di rosa canina! Chissà se si può fare la marmellata anche con i frutti di altre rose… :O

  2. Eva sagt:

    Hagebuttenmarmelade ist auch nicht zu verachten. Die gibt es hier leider nur importiert. Schöne Bilder und schöne Arbeit!

  3. Annarita sagt:

    Adoro la rosa canina,esteticamente parlando!
    Marmellate o tisane ancora non ne ho mai provate….:)

  4. ho visto „le cartoline“ nell’ultimo foto:
    sarebbero queste lo schedario di cui parli?
    che bel lavoro!
    xxxmelissa

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s