Share one song: Weekend Cowboy

Seguo l’invito di Palmy e partecipo all’iniziativa „Share one song“. Ho scelto la canzone „Weekend Cowboy“ di mio cugino George McAnthony. L’ho scelta perché ogni volta che la ascolto, mi passa un’onda di energia positiva e creativa. Dovete sapere che George é un vero fenomeno, ha imparato a suonare e a cantare (e pure a parlare l’inglese) da autodidatta, prendendo in mano una chitarra per la prima volta durante la sua esperienza di volontariato in Etiopia. Ancora oggi, che é un affermato cantante country e gira per il mondo, continua con il suo messaggio di solidarietá e iniziative di beneficenza. Cosí ogni volta che sento cantare George mi ricordo che con passione e amore si puó imparare e fare quasi tutto…

See him standing in the rain, cowboy hat like old John Wayne / with his banjo on the back riding by the railroad track / what brings tomorrow is written in the stars

Weekend Cowboy, you are filled with joy, as you’re walking down the road / Weekend Cowboy, life is like a show

He rides a Harley Davidson, his crazy days are not yet gone / working hard every day, but Friday night he’s up and away / likes riding horses, loves playing guitar, that’s him /

Still likes to wear his hair grown long, listening to the same old songs / this crazy world has got no dream, I guess you know what I mean / and you better find one, it keeps from going insane / he wears a Stetson and cowboy boots, he wears some blue jeans and a buckle too

Weekend Cowboy, you are filled with joy, as you’re walking down the road / Weekend Cowboy, life is like a show / he wears a brand-new suit, and cowboy boots / he’s got a little tattoo / he’s like me and you…

(from McAnthony/lyrics)

Mit diesem Lied, „Weekend Cowboy„, nehme ich teil an Palmys Initiative „Share one song“. Es geht darum, ein Lied vorzustellen und dazu zu erzählen, was es uns bedeutet.
„Weekend Cowboy“ wird von meinem Cousin George McAnthony gesungen. Ich mag diesen Song, weil er irgendwie positive Energie verbreitet. George ist überhaupt ein Mensch, dem immer die Sonne aus den Augen lacht… In vielen Dingen ist er mir ein Vorbild: Gitarre spielen, Englisch sprechen und Singen hat er sich selbst beigebracht, begonnen hat das alles während seiner Zeit als Zivildiener in Äthiopien. Noch heute, wo er hauptberuflich als Countrysänger in der Welt unterwegs ist, engagiert er sich stark im sozialen Bereich und in der Entwicklungshilfe. So werde ich jedesmal, wenn ich seine Lieder höre, daran erinnert, dass man mit Liebe, Hingabe und Begeisterung fast alles lernen und erreichen kann…

13 Antworten zu Share one song: Weekend Cowboy

  1. melassa sagt:

    il cugino George proprio non me lo aspettavo, fantastico🙂

  2. 'r@ sagt:

    bella! In questa grigia giornata era quello che mi ci voleva!

  3. simplymamma sagt:

    è vero che energia!!!

  4. Alchemilla sagt:

    Ma dai tuo cugino? Grande!Adoro la musica country!

  5. Palmy sagt:

    Qui non si finisce mai di imparare… pure il cugino famoso! Attraverso questa puntata canora di Share one song su cui ho avuto dubbi fino all’ultimo (mi sembrava un po‘ scontata) stanno venendo fuori certe cosette… soprattutto sto conoscendo nuova musica! Grazie!

  6. Micha sagt:

    Wow, das ist ja toll!!! Das Lied, das Video und der Sänger ist auch noch dein Cousin, unglaublich!!! Mit gefällt es jedenfalls sehr, sehr gut und die Share one song – Idee nehme ich auch gerne mal auf.
    LG, Micha

  7. Eva sagt:

    Sybille, hat Dein Vetter seinen Namen geändert? Der klingt gar nicht deutsch oder italienisch . . .

    • Sybille sagt:

      Ja natürlich, das ist sein Künstlername. Sein Vater hieß Anton (leider früh verstorben) und daher McAnthony. Er heißt eigentlich Georg Spitaler.

  8. Elisabeth sagt:

    Das finde ich wirklich toll, dass George McAnthony Dein Cousin ist-Toll!
    Ich gehe morgen ebenfalls zusammen mit der Firmgruppe von Theresia das Blindenzentrum besuchen…ich dachte, dass Du auch mit dabei wärst? Es wird sicher ein eindrucksvoller Nachmittag werden!

    Wünsche Dir und Euch allen einen schönen NikolausTag!
    GlG und bis bald!
    Elisabeth

    • Sybille sagt:

      Ja gell, ich finde immer etwas, mit dem ich angeben kann *grins* .
      Ich wäre gern mitgegangen, doch genau morgen ist Elternsprechtag.
      Wir sehen uns am Mittwoch, ja? Dir und euch auch einen schönen Nikolaustag, ciao!

  9. Palmy sagt:

    Cosa dice Micha? Io non capisco niente di tedesco….

    • Sybille sagt:

      Ha scritto che le piace la canzone che ho scelto e soprattutto l’idea di Share One Song, che vorrebbe riprendere non appena trova il tempo. Ecco cosí la tua idea sbarca anche in Germania, Palmy🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s