Zi-Zi-Däh!

Sie ist derzeit die häufigste Besucherin an der Futterstelle: die flinke Kohlmeise. Ja, flink ist sie und lässt sich gar nicht gerne fotografieren! Hier könnt ihr sie singen hören: Zi-zi-däh!

Al momento é l’ospite piú frequente al bird feeder, la Cinciallegra, velocissima e non ne vuole sapere di farsi fotografare in modo decente. Qui potete ascoltare come canta.

Wie immer beim Tier des Monats hat Sandro auch diesmal verschiedene Bücher zu Rate gezogen und über die Nahrung, die Lebensgewohnheiten und Besonderheiten des Vögleins gelesen und zusammengefasst.

Come per gli altri animali del mese Sandro ha fatto una ricerca in diversi libri su vita e comportamento di questo uccellino.

Auf dem Bild „Frühstück der Vögel“ von Gabriele Münter, an die Sandro sich noch vom letzten Jahr erinnert, haben wir ebenfalls Kohlmeisen entdeckt und das Bild nachgemalt. Es ist eine Teamarbeit: ich durfte beim Vorhang-Ausmalen und bei den Konturen ein bißchen mitpinseln. Wir kämpfen derzeit, wie man vielleicht auch dem Bild ansieht, mit ziemlich störrischen Pinseln, denen man ansieht, dass sie schon Einiges hinter sich haben – vielleicht wird das nach Weihnachten ja besser.

Abbiamo identificato sul dipinto di Gabriele Münter (di lei abbiamo giá parlato qui) – Breakfast of the Birds – delle cinciallegre. Il dipinto qui sulla foto l’abbiamo fatto insieme, Sandro mi ha invitata a dargli una mano con la tenda e i contorni.
Al momento stiamo un po‘ combattendo con i pennelli – forse si vede anche dal risultato – che non hanno un aspetto molto buono, nel senso che si vede che sarebbero da cambiare – magari dopo Natale andrá meglio.

Und weil die Wasserfarben in diesen Tagen immer griffbereit auf dem Tisch liegen, hat Sandro zum Windenergie-Artikel im anderen Blog ein kleines Bild gemalt. Ist das nicht nett von ihm? Ich mag es, wie er immer Interesse an allen möglichen Themen zeigt…

E visto che gli acquerelli in questi giorni sono sempre a portata di mano, Sandro ha anche dipinto una piccola decorazione per il post sull’energia eolica nell’altro blog. Non é carino da parte sua? Mi piace come partecipa con interesse alle cose…

5 Antworten zu Zi-Zi-Däh!

  1. Daniela B. sagt:

    Vengo qui con interesse sempre nuovo a sbirciare cosa combinate di bello!interessante la teoria giapponese dei colori e anche lo studio sulla cinciallegra!buona settimana🙂

  2. 'r@- laura sagt:

    Sandro deve essere speciale…come la sua mamma!😉

  3. ele sagt:

    ciao sybille, come promesso ti invio il link del sito finalmente on line sulle specie di uccelli del nostro paese di cui ti parlavo qualche post fa:

    http://www.uccellidaproteggere.it/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s