Concluding

20. Januar 2011


Derzeit sieht es so aus als sei es Zeit-Dinge-zu-Ende-zu-bringen, zumindest einige jener Dinge, an denen ich eine Weile gearbeitet habe.
: Der Lernbericht für das erste Schulhalbjahr für die Schuldirektion und der Antrag um Freistellung vom öffentlichen Unterricht sind geschrieben (innerhalb Jänner abzugeben).
: Die Zeichnung für die Gestaltung des Plakats für die Firmung, an der Sandro im März teilnimmt, ist beendet. Hier könnt ihr das Bild sehen. Vielleicht verwende ich die Zeichnung auch um die Einladungen zur Feier und Tischkarten zu gestalten – mal sehen.
: fast vergessen – endlich hab ich auch die Übersetzung eines schönen Artikels fertig, den ihr bald zum Lesen bekommt.
Was für ein gutes Gefühl! Ob ich die viele Bügelwäsche auch noch schaffe? 🙂

Questo periodo sembra essere il periodo di portare a conclusione alcuni lavoretti ai quali sto lavorando da un po‘.
: Il rapporto per la direzione scolastica per la prima metá dell’anno, per tutte le materie, é scritto; la comunicazione per l’homeschooling 2011/2012 é pronta (tutto da consegnare entro gennaio).
: Il disegno per il cartellone che presenta i ragazzi che partecipano quest’anno alla cresima é pronto, qui lo potete vedere. Forse utilizzeró il disegno anche per stampare l’invito alla festa e per biglietti di segnaposto.
: Quasi dimenticavo: finalmente ho concluso anche la traduzione di un lungo post che pubblicheró presto.
Che bella sensazione sapere di aver concluso! Ora riusciró anche ad affrontare la montagna di biancheria da stirare? 🙂