Manifesto: Il diritto alle sfumature

Con questo post partecipo all’iniziativa di Giorno Per Giorno sul Manifesto dei diritti naturali di bimbe e bimbi.
Contributo precedente: qui.
Questa settimana l’ultima puntata:
10. „Il diritto alle sfumature… a vedere il sorgere del sole e il suo tramonto, ad ammirare, nella notte, la luna e le stelle…“

P.S. – Qui un’attivitá che avevamo fatto sul tema delle sfumature e luce.

(Fischen bei Sonnenuntergang – John, 2007)
(pescare al tramonto del sole – John, 2007)

Hiermit beteilige ich mich an der Initiative von Giorno Per Giorno zur Verbreitung des Manifestes der natürlichen Kinderrechte.
Vorheriger Eintrag: hier.
Diese Woche geht es um den letzten Beitrag, und zwar:
10. „Das Recht auf die Schattierungen… Sonnenaufgang und Sonnenuntergang zu erleben, in der Nacht Mond und Sterne zu bewundern…“

P.S. – Zum Thema Licht und Schattierungen hier unsere kleine Lichtstudie von 2009.

Eine Antwort zu Manifesto: Il diritto alle sfumature

  1. Mammasorriso sagt:

    che bell’esperienza! molto suggestiva…chissà il panorama che meraviglia! io mi emoziono sempre davanti ad un tramonto…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s