Manifesto: Il diritto alle sfumature

Con questo post partecipo all’iniziativa di Giorno Per Giorno sul Manifesto dei diritti naturali di bimbe e bimbi.
Contributo precedente: qui.
Questa settimana l’ultima puntata:
10. „Il diritto alle sfumature… a vedere il sorgere del sole e il suo tramonto, ad ammirare, nella notte, la luna e le stelle…“

P.S. – Qui un’attivitá che avevamo fatto sul tema delle sfumature e luce.

(Fischen bei Sonnenuntergang – John, 2007)
(pescare al tramonto del sole – John, 2007)

Hiermit beteilige ich mich an der Initiative von Giorno Per Giorno zur Verbreitung des Manifestes der natürlichen Kinderrechte.
Vorheriger Eintrag: hier.
Diese Woche geht es um den letzten Beitrag, und zwar:
10. „Das Recht auf die Schattierungen… Sonnenaufgang und Sonnenuntergang zu erleben, in der Nacht Mond und Sterne zu bewundern…“

P.S. – Zum Thema Licht und Schattierungen hier unsere kleine Lichtstudie von 2009.

Advertisements

One Response to Manifesto: Il diritto alle sfumature

  1. Mammasorriso sagt:

    che bell’esperienza! molto suggestiva…chissà il panorama che meraviglia! io mi emoziono sempre davanti ad un tramonto…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s