Flauschi’s Diary

Nach den positiven Erfahrungen mit dem weiterhin fleißig geführten Tagebuch in italienischer Sprache schreibt Sandro seit einer Weile ebenfalls an einem englischen Tagebuch.
Pardon, es ist eigentlich nicht „sein“ Tagebuch sondern das des Enterichs Flauschi.
Es wäre ja auch zu langweilig, in zwei Tagebücher dieselben Erlebnisse und Notizen zu schreiben. Wenn das Büchlein vollgeschrieben ist, wird es eine nette Sammlung von kleinen Flauschi-Geschichten zum Lesen geben.

Alle esperienze positive con il diario in lingua italiana che Sandro sta portando avanti giorno per giorno, ora si aggiunge anche il Daily English, un piccolo diario in lingua inglese.
Peró a dire il vero non é Sandro a raccontare qui la sua giornata, ma l’anatroccolo Flauschi.
Beh, altrimenti sarebbe anche un po‘ noioso scrivere in due diari le stesse cose, no?
Quando il piccolo quaderno di Flauschi sará riempito, avremo fra le mani un simpatico libretto con piccole storie divertenti.🙂


Wer unser Homeschooling schon länger verfolgt, kennt Flauschi bereits aus verschiedenen Fotos, er ist immer wieder dabei und lernt mit.
Haben eure Kinder auch ein spezielles Lern-Maskottchen?🙂

Chi segue il nostro homeschooling da piú tempo avrá giá notato in molte fotografie Flauschi che ci accompagna spesso durante le lezioni.
Anche i vostri bambini hanno una particolare mascotte-da-apprendimento?🙂

7 Antworten zu Flauschi’s Diary

  1. Claudia sagt:

    Flauschi piacebbe molto anche al mio bimbo! Lui ama alla follia i pinguini ma ha un debole per tutti gli animali con becco e piume🙂
    Per ora Topastro è piccolo e non ha una mascotte-da-apprendimento. Lui ha Pingu, il suo migliore amico, che lo segue OVUNQUE! Alla scuola materna pago doppia retta, perchè frequentano entrambi🙂 eh eh

  2. CCETSI sagt:

    Ich liebe diese Flauschi-Episoden🙂 Und Sandro schreibt schon sehr gut Englisch! Bravo!
    Nein, bei uns gibt es kein Lern-Maskottchen. Das Thema interessiert mich aber und ich werde bei Gelegenheit mit den Kids darüber sprechen. Vielleicht inspiriert ihr uns ja, wie so oft.

    • Sybille sagt:

      🙂
      Sandro schreibt die Texte nicht ganz allein, beim Zusammensetzen der Sätze und immer wieder beim Wortschatz bekommt er etwas Unterstützung, es geht aber immer besser mit dem selbständigen Schreiben.

  3. Marlis sagt:

    Eine tolle Idee! Danke! Meine Sohn würde das bestimmt interesieren.

  4. […] kleine Übungen: – täglich das englische Datum schreiben, z. B. auf einen Kalender oder in ein Tagebuch; – die Schreibweise mit anderen Sprachen (Deutsch, Italienisch) […]

  5. […] Das regelmäßige Lesen von kleinen Geschichten oder Stücken von Geschichten in der Zweit- und Drittsprache (Italienisch, Englisch) ist wirklich eine gute Methode. Wie ich im Lernplan für dieses Schuljahr erklärt habe, beinhält unsere Portion Englisch bzw. Italienisch: – ein Lied, ein Spiel oder ein kurzes Gedicht (meistens eine Woche lang dasselbe) – eine Geschichte zum Lesen – eine kleine mündliche oder schriftliche Übung aus dem Bereich Grammatik/Rechtschreibung – Kurzeintrag ins jeweilige Tagebuch. […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s