Good Bye, February!

28. Februar 2011

Here we go again.
Es sieht so aus, als seien wir alle wieder gesund. Zwar wird noch etwas gehustet und geniest, aber es geht deutlich in Richtung Besserung.
Und schon ist, schwupps, der Februar vorüber!
Am kommenden Sonntag findet Sandros Firmung statt. Da gibt es noch Einiges vorzubereiten.
Fasching ist auch, aber er fällt in unserer Familie bei uns dieses Jahr aus, weil niemand Lust hat sich zu verkleiden oder irgendwie am bunten Treiben teilzunehmen. Und es ist auch merkwürdig, dass die Firmung ausgerechnet am Faschings-Sonntag stattfindet, da prallen zwei Welten gegeneinander, irgendwie muss man sich stimmungsmäßig für das Eine oder Andere entscheiden.
Und – schön für John – ab 7. März gibt es endlich mal wieder eine ganze Woche Schulferien. Wie schnell es nun geht. In wenigen Monaten ist das offizielle Schuljahr vorüber.
Neben der Firmung bringt uns der März noch andere besondere Gelegenheiten: die Geburtstage der Jungs. Und dann am 17. März ist noch ein Extra-Feiertag, anlässlich der 150-Jahres-Feier Italiens wird ein Spezial-Feiertag eingeschoben.
Für den Frauentag am 8. März, der heuer zum 100. Male begangen wird, habe ich mir ein besonderes „Bildungsprojekt“ für Sandro ausgedacht, mehr davon in den nächsten Tagen; und auch mir ganz persönlich habe ich eine kleine farbige Freude gemacht, die ich dann mit einigen lieben Freundinnen teilen werde.
Den Februar lassen wir heute richtig gemütlich, winterschlafmäßig, ausklingen. Gute Woche!

Rieccoci.
Dopo che ognuno di noi ha passato qualche giorno a letto, sembra che ora stiamo di nuovo tutti bene, a parte un po‘ di tosse e di starnuti; ci vuole un po‘ di pazienza.
E – zac! – ecco che febbraio sta finendo.
Domenica prossima sará la cresima di Sandro e ci sono ancora alcune cose da preparare per la festa.
Sarebbe anche carnevale ma quest’anno nessuno di noi ha voglia di partecipare, forse anche perché la cresima l’hanno decisa di fare proprio la domenica di carnevale, é ben un po‘ strano vero?, comunque anche come atmosfera mi sembra che ti devi decidere di „sentire“ o l’una o l’altra cosa…
Dal 7 marzo in poi – che bello per John – finalmente una settimana di vacanze da scuola! Come passa in fretta il tempo, ancora pochi mesi e l’anno scolastico sará ufficialmente concluso.
Oltre alla cresima marzo ci porta altre occasioni per festeggiare: i compleanni dei ragazzi. E anche il 17 é un giorno di festa quest’anno!
Per l’8 marzo – quest’anno si celebra il centenario della Giornata Internazionale della Donna – ho pensato di fare una cosa particolare per e con Sandro, vi racconteró nei prossimi giorni. Invece ho giá fatto un piccolo pensierino colorato a me stessa, che poi condivideró con alcune care amiche.
Oggi, ultima giornata di febbraio, ce la prendiamo ancora con calma, in stile letargo.
Buona settimana a voi!