Yes On Sunday.

Wer ab und zu in my art diary hineinschaut, hat das Bild, von dem ich hier schon erzählt hatte, bereits entdeckt. Dort findet man auch meine ganz persönliche inhaltliche Interpretation.
Bekanntlich findet am 12. Juni in Italien u. a. eine Volksabstimmung zur Abschaffung des Gesetzes zur Rückkehr zur Atomkraft und zur Abschaffung des Gesetzes zur Privatisierung des Wassers statt (heute 22. März ist übrigens Welt-Wasser-Tag). Es wird nicht einfach sein, die 50 % Beteiligungshürde zu knacken, welche entscheidend für die Gültigkeit der Abstimmung sind.
Ich möchte ab jetzt jeden Sonntag bis zum 12. Juni dieses Bild unter dem Motto „Yes On Sunday“ hier im Blog posten und jedes Mal ein paar Gedanken dazu schreiben: zu was ich persönlich Ja sagen möchte.
Vielleicht kann das ja dazu beitragen, die Wichtigkeit der Volksabstimmung hervorzuheben und darauf hinzuweisen; schaden kann’s jedenfalls nicht.
Macht ihr mit? Wenn ja, dann ist für euch das Copyright für diesen Zweck aufgehoben und ihr könnt das Bild in euren Blog oder in fb hinüberkopieren und eure Gedanken dazuschreiben. Wenn ihr nicht in Italien lebt und daher nichts mit dieser Volksabstimmung zu tun habt, könnt ihr trotzdem mitmachen und ein paar Zeilen über euer „Ja“ schreiben – muss auch nicht unbedingt jeden Sonntag sein. Üben wir gemeinsam, Ja zu sagen!
Ich möchte auf diese Weise auch jenen Menschen in ganz Italien Danke sagen, die in diesen Wochen auf den Straßen und auf Plätzen stehen und sich mit viel persönlichem Einsatz für diese Sache einsetzen, Flugblätter verteilen, Demonstrationen organisieren, Aufklärung betreiben usw.
[Macht aber nichts, wenn ihr die Idee nicht so toll findet und es nicht macht, ich hab euch trotzdem lieb.😉 ]

Chi ogni tanto dá un’occhiata a my art diary l’avrá giá visto: il disegno del quale ho raccontato domenica scorsa. Nel mio altro blog si trova anche la mia personale interpretazione.
Come sapete il 12 giugno in Italia ci sará da votare in un referendum abrogativo sulla legge che introduce l’energia nucleare, e sulla privatizzazione dell’acqua (a proposito, oggi 22 marzo é la Giornata mondiale dell’Acqua). Non sará una passeggiata riuscire a raggiungere il 50 % di quorum di partecipazione senza il quale la votazione sará nulla.
Da oggi fino al 12 giugno vorrei scrivere un post ogni domenica, „Yes On Sunday“, sempre con questo disegno come una specie di banner, e aggiungendo qualche spunto di riflessione con riferimento alle cose alle quali io personalmente voglio dire di Sí.
Forse puó essere un contributo per la riuscita di questo referendum, o almeno sottolinea l’importanza dell’appuntamento.
Volete farlo anche voi? Se sí vi invito a fare copia-incolla per inserire il disegno sui vostri blog o su fb, aggiungendo i vostri pensieri, una vostra riflessione riguardo le cose alle quali volete dire Sí. Esercitiamoci a dire di Sí!
Se non siete italiani e non c’entrate con il referendum del 12 giugno, ovviamente potete partecipare comunque e scrivere i vostri „Sí“; e se volete farlo una volta sola anzicché ogni domenica come vorrei farlo io, va bene lo stesso...
È anche un modo per dire Grazie a tutte quelle persone che con molto impegno stanno portando avanti queste iniziative, organizzano manifestazioni e serate di informazione, fanno volantinaggio ecc. per dare una vera occasione all’Italia di cambiare strada, finalmente.
[Comunque se l’idea non vi piace e non volete partecipare –  tranquilli, vi voglio bene lo stesso!🙂 ]

 

10 Antworten zu Yes On Sunday.

  1. kreativberg sagt:

    Vielleicht darf ich das Bild für die „Sonntagsfreudenserie“ bei mir nehmen? Ab und zu mal, so zum Aufmerksammachen, dass bei euch große Volksentscheidungen anstehen mach ich auch Werbung dafür (hab entdeckt, einige italienische Leser zu haben). Liebe Grüße!! maria

  2. Micha sagt:

    Ich beteilige mich auch sehr gerne und schlage die Trommel für eure Volksabstimmung🙂

  3. Alchemilla sagt:

    Meraviglioso! Posso metterlo anche come foto del mio profilo di fB?

  4. ele sagt:

    E‘ bellissimo Sybille! L’ho visto troppo tardi per il post che ho scritto oggi proprio sull’acqua, ma lo terrò a mente: da qua a giugno c’è molto lavoro da fare!un abbraccio!

  5. […] > click here to read about Yes On Sunday […]

  6. […] > about „Yes On Sunday“ […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s