Innsbruck, Austria


Gestern hat sich Sandros Wunsch erfüllt: mit den Großeltern und dem Patenonkel ging es mit dem Zug nach Innsbruck. Sandro hat Hunderte von Fotos gemacht und kam am Abend müde und glücklich heim. Das war ein toller Geschichtsunterricht!
Ich war hingegen bei der Neueröffnung des Frauenmuseums in Meran. Da Sandro den Fotoapparat mitgenommen hatte, habe ich euch keine Bilder mitgebracht. Aber ich werde wahrscheinlich demnächst wieder nach Meran fahren und das Museum nochmal in Ruhe besuchen, gestern herrschte dort ziemlicher Trubel.

Ieri si é avverato uno dei desideri di Sandro: con lo zio e i nonni é andato in treno ad Innsbruck. Ha fatto centinaia di fotografie e di sera é tornato stanchissimo e felice. Che bella lezione di storia!
Io invece ieri sono stata alla riapertura del Museo delle Donne a Merano. Non ho fatto delle foto perché appunto Sandro si era portato dietro la macchinetta fotografica, comunque fra un po‘ torneró a visitare il museo a Merano con calma, ieri ovviamente era stracolmo.

3 Antworten zu Innsbruck, Austria

  1. A lovely town. I remember some of the places of your photo’s.

  2. kreativberg sagt:

    oooohhh… das ist für mich wie ein kleiner „alte heimat urlaub“ diese bilderserie. danke🙂

  3. Eva sagt:

    Schöne Fotos, daß erinnert mich an meine Zeit in der Nähe von Innsbruck als Kinderbetreuerin während einer Familienfreizeit vom katholischen Ferienwerk Oberhausen. Das ist jetzt schon fast 20 Jahre her!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s