„Mary don’t you weep“


Was für ein angenehmes und erholsames Wochenende. Nach einem etwas bewegten Samstagvormittag ein langer sonniger Nachmittag mit Spaziergängen, Lesen, Musikhören und Nichtstun. Diese Stunden des Nichtstun habe ich wirklich gebraucht! Dann ein Sonntag, der in diesem Tempo weiterging. Sehr passend zu einer Woche, die besonders voll ist mit Dingen, die erledigt werden wollen. Allen einen schönen und gutgelaunten Wochenbeginn!

Che bel finesettimana di relax. Dopo un sabato mattina abbastanza movimentato ecco un bellissimo pomeriggio di sole, di lettura, di musica, di passeggiate e di non-fare-niente. Ne avevo proprio bisogno! Poi una domenica che é proseguita nello stesso ritmo. Perfetto per prepararsi ad una settimana che prevede particolarmente tanti impegni. A tutti voi un buon inizio settimana!


Der erste Pfefferminzsirup dieses Jahres. Rezept hier.

Il primo sciroppo di menta di quest’anno. La ricetta é questa.

4 Antworten zu „Mary don’t you weep“

  1. Che bello!!! Per me questi sono giorni intensi anche a causa degli esami incombenti, sogno un pomeriggio di dolce far niente… però il clima delizioso basta a trasmettere allegria, vero?
    Buona settimana!

    • Sybille sagt:

      Tanti auguri per gli esami!! Sí il bel tempo fa certamente la sua parte per prendere le cose in modo piú leggero. Ciao!

  2. kreativberg sagt:

    Gitarre im Freien spielen🙂 … wie schön!
    Ich hatte einen Studienkollegen, der sang immer „Proud Mary“ sobald ich den Raum betreten habe… fällt mir gerade ein😉
    Meine Pfefferminze wuchert und wuchert, da wird wohl auch mal der Sirup als Verwertung eingesetzt werden, gute Idee!! Alles Liebe. maria

    • Sybille sagt:

      „Proud Mary“, das kann ich mir schön vorstellen, lustig!🙂
      Ja, lass mich wissen ob euch der Sirup dann auch so schmeckt wie uns.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s