: 12,10 h

25. Mai 2011

Meistens essen wir zwischen 12 und 12,30 Uhr zu Mittag.
Derzeit draußen – bei diesem schönen Wetter! Am Nachmittag gestern gab es bis zu 32 Grad.
Nebenbei hören wir immer die italienisch- und deutschsprachigen Nachrichten im Radio.

Di solito facciamo pranzo fra le ore 12 e le 12,30.
Al momento sempre fuori all’aria, con il bel tempo che c’é! Ieri pomeriggio c’erano 32 gradi.
Durante il pranzo ascoltiamo il notiziario alla radio, prima in tedesco, poi in italiano, poi ancora in tedesco.

Meistens sitzt Sandro aber nicht so wie hier auf dem Foto am Tisch. Das war nur ein „besonders lässiger“ Moment.
Das Fernglas steht auch meistens griffbereit. Gestern haben wir während des Essens einen Bussard beobachtet, der einen jungen Hasen davontrug. Mit dem Fernglas konnte man das sehr gut sehen. Das Foto ist natürlich nicht so gut geworden. „Hoffentlich wirft er den Hasen nicht genau über uns ab“, meinte Sandro.

No, di solito Sandro non sta seduto in questo modo mentre si mangia! È stato solo un momento „un po‘ cosí“. 😉
Sempre a portata di mano: il canocchiale. Ieri ad esempio durante il pranzo abbiamo osservato una poiana che si stava portando via un giovane leprotto. Con il canocchiale si é potuto vedere bene – la foto invece é venuta male. „Speriamo che la poiana non molli la lepre sulle nostre teste“ ha detto Sandro.


Knüpfen

25. Mai 2011

Oh, hab ich das lange nicht mehr gemacht! Ich musste tatsächlich eine Weile herumprobieren, bis meine Finger sich wieder an den Smyrnaknoten erinnert haben und ich Sandro die Knüpftechnik zeigen konnte. Ob es ein kleiner Teppich wird, oder ein Wandbehang oder ein Kissen, das weiß Sandro noch nicht so genau.

Oh, é da troppo tempo che non lo facevo piú! Ho dovuto provare diverse volte finché le mie mani si sono ricordate di come funziona il ’nodo di Smyrna‘ (Smyrnaknoten), per poter insegnarlo a Sandro. Non sa ancora se il suo lavoretto diventerá un piccolo tappeto, una cosa da appendere o un cuscino.

Auf diesem Video wird der Smyrnaknoten gut gezeigt. Falls ich’s wieder vergesse. 🙂

Su questo video si vede bene come viene fatto il ’nodo di Smyrna‘. Nel caso che me lo ri-dimenticassi. 🙂

Eine feine Beschäftigung, auch um nebenbei ein schönes Hörbuch zu genießen oder sich aus einem Buch vorlesen zu lassen.

Un‘ attivitá durante la quale si puó anche ascoltare un bel audiobook o farsi leggere a voce alta da un libro.