Sonntagsfreuden

24. Juli 2011

Sonntagsfreude: einen Blick auf das Zitrusfrüchtebäumchen werfen und sich am süßen Duft der Blüten erfreuen.
Ich mag diese Pflanze sehr, sie ist ein großartiges Symbol für die Gleichzeitigkeit des Sein-Könnens: Knospen tragen, blühen, Früchte reifen lassen, verwelken, neue Blätter treiben… alles zugleich!

Sonntagsfreude: assaporare il profumo dei fiori della pianticella di agrumi.
Mi piacciono molto queste piante che sono degli ottimi simboli per mostrare che é possibile fare ed essere piú cose nello stesso momento: fiorire, sfiorire, portare frutti, fare foglie nuove…



„Sonntagsfreuden“ nach einer Idee von Maria/Kreativberg: Eine Sammlung „kleiner Freuden im Alltag, die man nicht automatisch als solche wahrnimmt.“

„Sonntagsfreuden – Le gioie della domenica“, un’iniziativa di Maria/Kreativberg: raccolta „di momenti di piccole gioie nella vita quotidiana“.